Meine Steine und ich schwingen gemeinsam


Direkt zum Seiteninhalt

Rock of hope

Rock of hope 18. Juli 2018

WeiterPlayZurück

Der Rock of hope wurde in einem Zeitraum von 6 Jahren von etwa 300 Kreativen rundum an seiner Oberfläche gestaltet. Jeweils mit einer kleinen Reliefdarstellung. Er erzählt eine umfassende Story die ihren Ursprung jeweils in den inneren Bildern der Menschen hatte. Diese Bilder haben hier an dem 10 Tonnenblock das Licht der Welt erblickt und sind für alle Mitbürger gut sichtbar und begreifbar (!).

Der Rock of hope wurde am 18. Juli 2018 an seinen entgültigen Standort in der Stadt Salzburg gebracht.

Startseite | Portrait | Kontakt | Impressum | Anfahrtsplan | Blick ins Atelier | Bildhauerreisen | Seminartermine 2018 | Seminartermine 2019 | Seminare/Workshops | Therapiearbeit | Arbeiten | Rock of hope | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü